7 Beweggründe für eine ERP-Lösung für Handelsunternehmen
Blog

7 Beweggründe für eine ERP-Lösung für Handelsunternehmen

4 min read Aug 14, 2018

Die Digitalisierung revolutioniert den Handel

Hohes Tempo, exakte Kalkulationen, Omnichannel und schneller Service prägen den Handel von heute und morgen. Die ERP-Branchenlösung für Handelsunternehmen bieten wir Ihnen eine innovative, flexible Unternehmenssoftware und damit eine zuverlässige Basis für erfolgreiches unternehmerisches Handeln. Behalten Sie jederzeit den Überblick über Ihre gesamte Supply Chain und erstellen Sie präzise Analysen für schnelle Entscheidungen.

Wir haben für Sie 7 Besonderheiten unserer Lösung herausgearbeitet, um Ihnen zu zeigen welche Vorteile Sie Ihrem Business bietet, frei nach dem Motto:

Schneller handeln, besser entscheiden!

E-Commerce und Omnichannel

BE-terna Trade ermöglicht Ihnen die nahtlose Integration Ihrer Shopsysteme, wie bspw. Sana Commerce, direkt in die ERP-Prozesse von Microsoft Dynamics 365 und sorgt somit für einen reibungslosen Datenaustausch. Hierbei unterstützt unsere Branchenlösung alle wichtigen E-Commerce-Prozesse – von der Stammdatenpflege über die E-Mail-Kommunikation bis zur Bearbeitung von Retouren. Mit der Business Software Lösung können Sie Prozesse selbst in hochkomplexen Omnichannel-Vertriebssystemen vereinfachen.

Logistik- und Lagerverwaltung

undefineversandhandel-shipping-er...d

Die gesamte Supply Chain – ständig im Blick

Mit unserer ERP-Lösung für den Handel haben Sie Ihr(e) Lager im Griff. Das integrierte Multilager-Management ermöglicht Ihnen eine einfache Verwaltung mehrerer Lagerorte und erleichtert Ihnen die Warenwirtschaft. Die integrierte, mobile Barcode-Lösung sorgt in Ihrem Lager bzw. der Intralogistik für eine schnelle Datenerfassung im ERP-System. Das Verpackungsmanagement zeigt automatisch die präferierten Verpackungsinformationen an.

Passgenaue Stammdatenstrukturen

Nutzen Sie Echtzeitanalysen und unterstützen Sie jede Abteilung mit datenbasierten Erkenntnissen, um Ihren Geschäftserfolg auszubauen. BE-terna Trade unterstützt Sie bei der Abbildung übergreifender Geschäftsprozesse innerhalb Ihres Unternehmens und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Organisation einfach zu verwalten. Das intelligente Stammdatenmanagement ermöglicht unternehmensweit eine nachhaltige und konsistente Verwaltung Ihrer Stammdaten. Zudem kann die ERP-Lösung mehrere Sprachen (Multilanguage) und Währungen (Multicurrency) abbilden.

Vereinfachung des Beschaffungsprozesses

Das integrierte Lieferantenportal hilft Ihnen, Ihre Beschaffungsprozesse zu vereinfachen und die Zusammenarbeit mit Ihren Lieferanten zu optimieren. Tools wie die Lieferantenbewertung helfen bei der laufenden Kontrolle Ihrer Lieferantenbeziehungen und der Sicherung Ihrer Qualitätsstandards.

Vollintegrierte BI-Plattform

In der ERP-Plattform können Sie Ihre Analysen und Auswertung direkt im ERP-System durchführen: Microsoft Power BI stellt eine organisationsweite Self-Service-Infrastruktur für Business Intelligence zur Verfügung, die die gemein-same Verwendung von Datenquellen, Dashboards, Reporting Services und Online-Zusammenarbeit in einem umfassenden und intuitiven BI-Konzept zusammenführt.

Transparente Kommunikation über die gesamte Wertschöpfungskette

Die Business Software bietet Ihnen außerdem die Möglichkeit, alle Kommunikationsprozesse entlang Ihrer Wertschöpfungskette perfekt abzubilden. Einfach zu verwaltende Meldungen und Warnungen auf Prozessebene, der erweiterte E-Mail-Versand sowie eine durchgängige SharePoint-Integration sorgen dafür, dass alle beteiligten Personen stets auf dem neuesten Stand bleiben.

Electronic Data Interchange (EDI)

Mit dem leistungsstarken EDI-Modul können sämtliche Belege mit Kunden, Lieferanten und Spediteuren schnell, sicher und automatisiert ausgetauscht werden. Nachrichten und Geschäftsdokumente werden durch die inkludierte Konnektor-Lösung direkt aus Microsoft Dynamics 365 mit dem Zielsystem der Geschäftspartner ausgetauscht.

handel-distribution-erp-trade-stock

    EDI und ERP aus einer Hand – elektronischer Datenaustausch direkt integriert in die Geschäftsprozesse von Microsoft Dynamics 365.

Neben den Grundfunktionen für Aufträge (ORDERS), Lieferscheine (DESADV) und Rechnungen (INVOICE) werden zahlreiche weitere Funktionalitäten, wie etwa VMI/VOI-Prozesse(Konsignationslager), Speditionsanweisungen und verschiedenste Prozesseim Einkauf unterstützt.BE-Trade macht den Einsatz von Zusatztools wie MS-BizTalk, AIF oder DIXF überflüssig. Ihre EDI-Projekte sind dadurch wesentlich unabhängiger von Rollouts und Updates. Die technologische Unabhängigkeit garantiert auch einen hohen Stabilitätsgrad, der für erfolgreiche EDI-Projekte unerlässlich ist. Das EDI-Modul sorgt für eine hohe Prozessqualität, Fehlerreduktion und reduziert Ihren Aufwand in Ein- und Verkauf drastisch.

Sie mögen, was Sie lesen?

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und bleiben Sie up-to-date.