Sortimentsanlage aus dem Homeoffice: Manor setzt auf Digitalisierung und Mobilität
Case Study

Sortimentsanlage aus dem Homeoffice: Manor setzt auf Digitalisierung und Mobilität

3 min read Jan 18, 2021

Manor AG, die Schweizer Marktführerin im Warenhaussegment wurde 1902 gegründet und beschäftigt heute mehr als 10.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. 2019 ging dort das neue ERP-System, implementiert von BE-terna, nach dreijähriger Projektlaufzeit an den Start.

Die Implementierung des neuen Business-Software-Pakets BE-Fashion auf Basis Microsoft Dynamics 365 Finance & Operations kam für uns genau zur richtigen Zeit. Komplett cloudbasiert bietet es die beste Voraussetzung für reibungslose Prozessabläufe, speziell auch während der Corona-Krise,

so Francesco Ferrara, IT-Projektmanager der Manor AG. Gerade in der Zeit der coronabedingten Filialschließungen hat sich das System besonders bewährt, da Mitarbeiter vom Homeoffice aus für Zuwächse im E-Commerce sorgen können. Unterstützt durch die moderne Branchenlösung BE-Fashion, die Microsoft-Office-365-Integration, sowie die Verbindung mit den Microsoft Tools Teams und OneNote können die Merchandise-Units bei Manor auch von zu Hause aus Sortimente planen und erfassen. Die Mengenplanung wird mittels Online-Workflows zwischen Headquarter und den Verkaufsflächen abgestimmt. Wichtige Informationen und Protokolle werden online, teils in Echtzeit erfasst. Änderungen und Korrekturen stehen so allen autorisierten Mitarbeitern zur Verfügung.

Alle wichtigen Daten jederzeit im Blick

Das moderne Online-Monitoring bietet einen umfassenden Blick auf Lieferanteninformationen und auf die Bestellsituation. Dank Microsoft Sharepoint können heute Verantwortlichkeiten, Aufgaben und Informationen zum Status durchgehend von berechtigten Mitarbeitern eingesehen werden. Ein enormer Vorteil in Zeiten von Social Distancing und Homeoffice-Gebot! Durch die Integration von Microsoft Power BI in BE-Fashion ist das Reporting von jedem Ort aus möglich. Alle Verantwortlichen haben so kontinuierlich den Überblick über Abverkaufsdaten – von der Zentrale über die einzelnen Häuser bis hin zur Kasse. Sie können sich zudem Livereports von Sortimenten und Artikelstatistiken erstellen lassen, genauso wie Bestandsinformationen.

Besserer Kundenservice mit der BE-Mobile App

Der Kundenservice bietet dem Verkaufspersonal von Manor mit der Speziallösung BE-Mobile, integriert in Microsoft Dynamics 365 Finance & Operations, ganz neue Möglichkeiten. Bestandsabfragen, Kundenbestellungen, Reservierungen und Umlagerungen von Haus zu Haus können direkt von der Fläche aus gesteuert werden. Der Kunde erhält zeitgleich die entsprechenden Lieferinformationen. Preisänderungen können mit der App in Echtzeit realisiert werden, inkl. Preisschild- bzw. Etiketten-Druck. BE-Mobile ermöglicht es dem Manor-Personal außerdem auf Preis- und Bestandsangaben für das gesamte Sortiment zuzugreifen, Änderungen inklusive. So unterstützt das System Manor bei der Automatisierung und Vereinfachung von Abläufen und spart Zeit und Geld.

Sie mögen, was Sie lesen?

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und bleiben Sie up-to-date.