Hoch hinaus mit Infor M3 - Die UP GROUP
Case Study

Hoch hinaus mit Infor M3 - Die UP GROUP

3 min read Jun 18, 2020

Die UP GROUP, mit aktuell insgesamt sieben Standorten in der Schweiz, ist Branchenpionier im Bereich der Vermietung von Arbeitsbühnen und Höhenzugangstechnik. Um die Digitalisierung voranzubringen, entschied sich das Schweizer Unternehmen im Herbst 2019 dazu, in Zusammenarbeit mit BE-terna, die ERP-Lösung von Infor M3 und die darauf basierende Equipment-Branchenlösung ab 2020 zu implementieren.

Seit ihrer Gründung 1979 beschäftigt sich die UP GROUP mit der Vermietung, dem Verkauf und dem Service von und an Maschinen, Geräten und Hilfsmitteln für Arbeiten in der Höhe. Durch die eigene Vermietungsflotte von heute rund 1.300 Maschinen, werden fast alle Probleme der Höhentechnik gelöst. Die steigende Komplexität, die sich daraus ergibt, muss auch von einem neuen System bewerkstelligt werden.

Die Entscheidung, welche Software Lösung innerhalb der UP GROUP implementiert werden soll, war für das Schweizer Unternehmen schnell klar, da die Funktionsweise von Infor M3 bekannt war und als anwenderfreundlich beurteilt wurde. BE-terna konnte besonders mit der speziellen Branchenlösung für den Equipmentbereich überzeugen. Jürgen Schmitt, IT-Leiter der UP AG, zeigt sich sehr zufrieden:

Mit BE-terna haben wir einen Partner auf Augenhöhe gefunden. Vor allem der funktionelle Abdeckungsgrad von Infor M3 hat uns sehr überzeugt, da das System bereits im Standard fast alle Anforderungen erfüllt.

Hohe Anforderungen - hohe Ziele

Ziel der Einführung ist es, die aktuell vorhandenen Insellösungen zu reduzieren und damit doppelte Arbeitsschritte zu verringern und gleichzeitig Schnittstellenprobleme zu beheben. BE-ternas Equipment-Lösung bildet künftig alle Vermietungs-, Verkaufs- und Serviceprozesse der UP GROUP in einer Plattform ab, womit eine homogene IT-Landschaft sichergestellt wird. Zusätzlich stehen dem Unternehmen über das integrierte Dashboard alle geltenden Verträge und die komplette Servicehistorie mit nur einem Klick zur Verfügung. Essenziell ist diese Übersicht auch für anstehende Wartungen der verschiedenen Hebebühnen, um anfallende Reparaturen frühzeitig zu erkennen und die Servicetechniker effizienter auf ihre bevorstehenden Aufgaben vorzubereiten und einzuteilen.

Bestens aufgehoben mit BE-terna und Infor M3

Mit BE-terna und deren Branchenlösung setzt die UP GROUP auf eine zukunftsfähige Business-Software Lösung, die alle ihre Unternehmensfelder abdeckt und darüber hinaus auch spezielle Wünsche erfüllen kann. Der Go-Live am Standort in Affoltern am Albis ist mit Start des nächsten Jahres geplant, dem Roll-out auf andere Standorte steht danach nichts mehr im Wege.

Infor M3

Erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen durch Infor M3 erfolgreicher wird

Lesen Sie mehr

Über UP GROUP

Als Schweizer Marktführer und erster Ansprechpartner in den Bereichen Vermietung, Verkauf und Service von Arbeitsbühnen, entwickelt die UP GROUP nachhaltige Kundenbeziehungen. Das Sortiment reicht von kleinen Scheren- bis zu LKW-Bühnen mit Arbeitshöhen von mehr als 50 Meter. Mit Höchstleistungen in allen Bereichen setzt UP neue Massstäbe in der Branche und sichert sich so zukünftigen Erfolg. Die UP GROUP versteht sich als Problemlöserin für alle Arbeiten in der Höhe. Ob für Industrie, Gewerbe oder staatliche Institutionen - die UP GROUP hat garantiert die passende Arbeitsbühne. Neben einer Mietflotte mit rund 1.300 Maschinen, bietet sie Schulungen, Zertifizierungen sowie das entsprechende Zubehör an. Seien es Sicherheitsgurte, Maschinenbediener oder auch Werkstatt-Services. Ergänzt wird das Angebot durch den Verkauf von Arbeitsbühnen sowie einem 24/7-Störungs-Support.

Sie mögen, was Sie lesen?

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und bleiben Sie up-to-date.