Geobrugg AG

Geobrugg setzt ersten Schritt für unternehmensweite CRM-Lösung

Die Geobrugg AG entwickelt und fertigt weltweit Schutzsysteme aus hochfesten Stahldrahtnetzen. Mit Produktionsstätten und Niederlassungen auf vier Kontinenten zählt das Unternehmen zu den führenden Experten für Sicherheitslösungen. Diese werden beispielsweise zum Schutz vor Naturgefahren wie Lawinen, Erdrutsch und Steinschlag sowie zur Sicherung u. a. im Berg- und Tunnelbau eingesetzt. Mit der Einführung von Microsoft Dynamics CRM gelingt Geobrugg eine Vereinheitlichung des weltweiten Vertriebsprozesses und die Realisierung einer zentralen Vertriebssteuerung.

Unternehmensdaten

  • Branche: Schutzsysteme aus Stahldrahtnetzen
  • Hauptsitz: Romanshorn (Schweiz)
  • Mitarbeiter: ca. 380
  • Website: www.geobrugg.com

Das Unternehmen

Geobrugg entwickelt und fertigt weltweit Schutzsysteme aus hochfesten Stahldrahtnetzen. Diese werden zum Schutz vor Naturgefahren wie Steinschlag, Erdrutsch, Murgang, Lawinen sowie zur Sicherung im Tunnel- und Bergbau, auf Motorsportstrecken, im Architekturbereich, in explosionsgefährdeten Bereichen und auf Fischfarmen eingesetzt.

Hohe Festigkeit, große Energieaufnahmekapazität und lange Lebensdauer zeichnen Stahldrahtnetze von Geobrugg aus. Mehr als 65 Jahre Erfahrung sowie eine enge Zusammenarbeit mit Forschungsinstituten und Universitäten machen das Unternehmen zum führenden Experten für Sicherheitslösungen.

Das Geobrugg-Netzwerk mit Niederlassungen und Partnern in über 50 Ländern garantiert eine schnelle und wirtschaftliche Projektumsetzung. 380 Spezialisten weltweit und Produktionsstätten auf vier Kontinenten gewährleisten kurze Lieferzeiten und Nähe zum Kunden.

Je nach Kundenwunsch reicht das Leistungsspektrum von der Bedarfsanalyse über die Beratung, Entwicklung und Konstruktion sowie Durchführung von Tests bis hin zur Systeminstallation. Geobrugg hat als eigenständige Firmengruppe innerhalb der Gruppe Brugg ihren Hauptsitz in Romanshorn in der Schweiz.