United Coffee

Geschäfts- und Verkaufsleitung, Finanzbuchhaltung, mittlerem Management und Kundendienst arbeiten bei United Coffee täglich mit QlikView. Im Vertrieb wird eine direkte Reaktion auf die im Minutentakt wechselnden Rohkaffeepreise ermöglicht und detaillierte Vertriebsanalysen nach Kunden, Produkten und Außendienstpersonal unterstützen die strategischen Entscheidungen der Vertriebsleitung. Einen besonderen Stellenwert nimmt QlikView bei der Auswertung der Zahlen aus der Finanzbuchhaltung ein. Aktuelle Geschäftszahlen können in Echtzeit abgefragt, mit vergangenen Jahres-, Monats- oder Tageszahlen verglichen und ohne großen Aufwand für die strategische Entscheidungsfindung aufbereitet werden.

Was früher durch zeitaufwändige, händische Abfragen zusammengestellt werden musste, ist nun auf Knopfdruck verfügbar. Thomas Schneider zeigt sich zufrieden: „QlikView ist leicht zu bedienen, minimiert den Zeit- und Arbeitsaufwand bei der Erstellung von Statistiken und führt zu mehr Vertrauen in die Auswertungsergebnisse.“

Lösung

Unternehmensdaten

  • Branche: Food & Beverage
  • Länder: CH, D, F, E, UK, NL
  • Anwender: 20
  • Mitarbeiter: 1.000
  • Website: www.unitedcoffee.com

 

 

Das Unternehmen

United Coffee mit Hauptsitz in Genf pflegt seit 1818 die Kunst des Kaffeeröstens und stellt in sechs europäischen Ländern nicht nur aromatische Bohnen, sondern auch Maschinen und Zubehör für die Weiterverarbeitung und Zubereitung von Kaffeeprodukten bereit. Mit knapp 1.000 Beschäftigten und über 60.000 Tonnen geröstetem Kaffee jährlich zählt das Unternehmen zu den größten europäischen Kaffeeröstereien und beliefert einige der größten Lebensmittelketten und Gastronomiebetriebe Europas.