Dallmeier electronic GmbH & Co. KG

Eingeführt wurde Microsoft Dynamics AX bei Dallmeier electronic erstmals im Jahr 2001. Nach einem Versionswechsel von AX und mehreren Partnerwechseln entschloss sich Dallmeier 2010 zu einer umfassenden Software-Evaluierung mit insgesamt 8 ERP Lösungen und 15 Systemhäusern. Schlussendlich entschied sich Dallmeier für eine Migration und für terna als Implementierungspartner. „Die professionelle Vorgehensweise der terna-Berater im Zuge der 15-tägigen Geschäftsprozessanalyse und der starke Branchenfokus von terna im Bereich Gerätebau und Hightech haben letztendlich den Ausschlag gegeben", begründet Oliver Koch, IT-Manager von Dallmeier electronic die Entscheidung.

Dynamicss AX statt Insellösungen

Durch die Migration auf Dynamics AX konnte Dallmeier eine generelle Steigerung hinsichtlich der Effizienz, Flexibilität und Transparenz der einzelnen Abläufe erreichen. Insellösungen wurden weitgehend durch AX-Standardfunktionalitäten ersetzt. So wurden beispielsweise die Module Qualitätsmanagement und Produktionsplanung neu implementiert und sind nun direkt im ERP System integriert. „Die massivsten Verbesserungen konnten wir im Bereich Produktion erzielen. Die automatische Bedarfsplanung ermöglicht nun eine Planung für Wochen und Monate im Voraus", ist Oliver Koch stolz über den Projekterfolg.

Lösungen

  • Microsoft Dynamics AX
  • ENGAGE mobile logistics

Unternehmensdaten

  • Branche: Hightech
  • Land: Deutschland
  • Niederlassungen: u.a. in F, GB, E, CH, China, USA
  • Mitarbeiter: 250
  • Website: www.dallmeier.com

Das Unternehmen

Dallmeier verfügt über eine mehr als 25-jährige Erfahrung in der Übertragungs-, Aufzeichnungs- und Bildverarbeitungstechnologie und ist als Pionier und Vorreiter im Bereich von CCTV- und IP-Lösungen weltweit anerkannt. Das profunde Wissen wird in der Entwicklung intelligenter Software und der Herstellung qualitativ hochwertiger Recorder- und Kameratechnologie eingesetzt. Dallmeier electronic beschäftigt über 250 Mitarbeiter und verfügt über eigene Landesgesellschaften u.a. in Großbritannien, Frankreich, Spanien, China, der Schweiz und den USA. Die digitalen Aufzeichnungssysteme und individuellen Systemlösungen von Dallmeier werden weltweit durch Vertriebspartner in über 60 Ländern verkauft. Dallmeier ist der einzige Hersteller in Deutschland, der alle Komponenten selbst entwickelt und produziert - von der Kamera, der Bildspeicherung und Bildübertragung über intelligente Videoanalyse bis zum individuell angepassten Managementsystem.