A. Darbo AG

Darbo arbeitet seit 2004 mit der ERP-Branchenlösung BE-Food aus Basis von Infor M3. Lückenlose Chargenverfolgung, integrierte Qualitätssicherung, mobile Logistik und eine perfekte Integration in das Hochregalverwaltungssystem kennzeichnen die Implementierung der maßgeschneiderten ERP-Lösung beim Marktführer unter den österreichischen Konfitürenherstellern. Heute nutzen 70 Mitarbeiter an 2 Produktionsstandorten Infor M3 und profitieren von der deutlich einfacheren Handhabung und zahlreichen neuen Funktionen.

Mobile Logistiklösung und EDI

In der Logistik und in der Produktion  werden die Geschäftsprozesse mit der mobilen Logistikanwendung ENGAGE mobile logistics abgewickelt. Der Konfitürenhersteller ist mit dieser Anwendung in der Lage, Daten so zu strukturieren, dass er sämtliche Anforderungen seiner Kunden an die Informationslogistik erfüllen kann. Der Belegaustausch mit den wichtigsten Kunden erfolgt bei Darbo mit einem hohen Automatisierungsgrad per EDI.

Lösungen

Unternehmensdaten

  • Branche: Nahrungsmittel
  • Land: Österreich
  • Mitarbeiter: 300
  • Anwender: 70
  • Website: www.darbo.at

Das Unternehmen

Darbo ist die mit Abstand beliebteste Konfitüre Österreichs und eine der bekanntesten Marken im österreichischen Lebensmittelhandel. Dabei kann die A. Darbo AG auf mehr als 100 Jahre Erfahrung und Know-how in der Verarbeitung von Früchten und Honig verweisen. Die Innovationskraft der A. Darbo AG stellt einen der wesentlichsten Erfolgsfaktoren dar. Darbo erwirtschaftet mit rund 300 Mitarbeitern einen Umsatz von € 127,6 Mio. (2015). Darbo-Produkte werden heute in über 60 Länder auf der ganzen Welt exportiert.