Personal- und Lohn-Management

Payroll Swiss in Microsoft Dynamics für die Schweiz

Verwalten Sie Personaldaten mit wenig Aufwand und führen Sie die Lohnabrechnung und -verbuchung effizient durch. Das auf Schweizer Bedürfnisse ausgerichtete Modul bietet alle Möglichkeiten für flexibles Gehaltsmanagement sowie umfassende Auswertungsmöglichkeiten der Lohndaten und Personalstruktur. Payroll Swiss unterstützt Sie bei allen in der Lohn- und Salärabrechnung relevanten Prozessen und mit dem benutzerdefinierten Reporting stehen notwendige Führungskennzahlen jederzeit zur Verfügung.

Vollständige Integration in die HR-Prozesse

Zahlreiche Auswertungen mit frei wählbarem Modus unterstützen Sie in Ihrer täglichen Arbeit. Sämtliche gesetzlich geforderten Jahres- oder Monatsabrechnungen für die Sozialversicherungen AHV/ALV, FAK, UVG, KTG und Quellensteuer sind enthalten. Weitere gesetzliche Statistiken und Auswertungen wie die Beschäftigungsstatistik (BESTA), die Lohnstrukturerhebung (LSE) etc. können automatisch generiert werden. Die automatische Übernahme von Personenstammdaten aus dem Bewerbermanagement sowie der für die Lohnabrechnung relevanten Daten aus dem Projekt- oder Zeiterfassungs-Modul oder das Erstellen von Korrespondenz wie Ein-/Austrittsbrief mit der Office-Integration unterstützen Sie grösstmöglich bei einem effizienten, zeitgerechten und bedarfsorientierten Personalmanagement.

Personal- und Lohn-Management

Kontakt

Telefon +41 41 414 28 99
Mo-Fr 8:00-12:00 & 13:00-17:00

Service Center Kunden-Login

Funktionen

Personalstammdaten

Personalstammdaten

Detaillierte Personalstammdaten mit wenig Aufwand verwalten und Geschäftsprozesse durch automatisierte, intuitive Prozessschritte noch effizienter gestalten:

  • Detaillierte Angaben zu Kindern und Kinder-/Ausbildungszulagen mit Ablaufkontrolle
  • Besoldungstabelle (Lohnklassen/Lohnstufen)
  • Lohnpositionen (mit Möglichkeit von datumsabhängiger Vorerfassung und Historie)
  • Prozentuale und fixe Aufteilung von Lohnarten auf Finanzdimensionen wie Abteilung / Kostenstelle / Kostenträger, etc.
  • Quellensteuer: Tariftabellen gem. Eidg. Steuerverwaltung mit Funktionen zum automatischen Einlesen
  • Mehrere Auszahlungsstellen (mehrere Bankkonten, Auszahlung an Dritte)
  • Definition von Freien Feldern
Lohnartenstamm

Lohnartenstamm

Der Lohnlauf kann in verschiedene, frei definierbare Lohnlaufarten eingeteilt werden (z. B. Monats-, Stundenlöhne, Provisionen, 13. Gehalt) und bietet umfassende Funktionen für:

  • Zuteilung der Lohnarten (Sozialversicherungspflicht/QST/Lohnausweis/LSE, etc.)
  • Stunden- und Tageskontrollen (Überzeit, Ferien, Militär/Zivilschutz, Krankheit/Unfall)
  • Automatische Berechnung der Überstundenzuschläge
  • Akkordlohn, Kurzarbeit und Schlechtwetterentschädigung
  • Brutto-/Netto-Aufrechnung (auf Betragslohnarten)
  • Automatische Berechnung, Rückstellung und Auszahlung des 13. Monatslohnes
  • Automatische Berechnung von Versicherungsbeiträgen
Lohnabrechnung

Lohnabrechnung

Die automatische Übernahme der für die Lohnabrechnung relevanten Daten aus dem Organisations- und Bewerbermanagement sowieintegrierte Dokumentenverwaltung:

  • Simulation der Lohnabrechnung
  • Mehrere Abrechnungsläufe pro Mitarbeitenden und/oder Periode
  • Automatische Verbuchung in Sachkonto Finanzbuchhaltung
Auswertungen  und Abfragen

Auswertungen und Abfragen

Die umfassenden Auswertungsmöglichkeiten und Analysen der Lohndaten und der Personalstruktur liefern optimale Führungskennzahlen zu:

  • Stammdaten (Personalstammblatt, Geburtstags- und Jubiläumsliste, etc.)
  • Alle gesetzlichen Auswertungen
  • Beschäftigungsstatistik BESTA
  • Jahreslohnkontoblatt
  • Individueller Export in Microsoft Excel
Integration

Integration

Vollständige Integration in andere Standard Dynamics 365-Module wie:

  • Organisationsmanagement (Organisation / Stellen)
  • Human Ressource Management (Bewerbermanagement, Mitarbeiterentwicklung, Kursverwaltung, etc.)
  • Dokumentenmanagement
  • Finanzmanagement
  • Projektverwaltung (Zeit- und Leistungserfassung)
Einheitliches Lohnmeldeverfahren

Einheitliches Lohnmeldeverfahren

Das Einheitliche Lohnmeldeverfahren (ELM) ist der schweizerische Standard für die elektronische Übermittlung der Lohndaten. Per Mausklick erledigen Sie die jährliche Übermittlung der Daten an folgende Domänen:

  • Versicherungen: AHV, ALV, FAK, UVG, UVGZ, KTG
  • Steuern: Lohnausweis
  • Steuern: Quellensteuer (monatlich)
  • Statistik: Lohnstrukturerhebung

Zertifizierungen

Versand mit Incamail

Dank IncaMail können Sie die monatliche Lohnabrechnung sicher, nachweisbar und anerkannt per E-Mail zustellen. Sie ersparen sich Ausdrucken, Kuvertieren und die Portokosten und schonen die Umwelt. → IncaMail

swissdec-Zertifizierung

Payroll Swiss ist swissdec-zertifiziert. Die gesetzlichen Normen der schweizerischen Sozialversicherungswerke werden vollständig erfüllt. → Swissdec

ELM - Einheitliches Lohnmeldeverfahren

Das ELM ist der schweizerische Standard für die elektronische Übermittlung der Lohndaten. Per Mausklick erledigen Sie die jährliche Übermittlung der Daten. → Leitfaden als PDF

Übersicht Payroll Swiss Kunden

Viele Kunden haben uns ihr Vertrauen geschenkt und arbeiten heute erfolgreich mit Payroll Swiss. In der Schweiz haben sich über 150 Unternehmen für Payroll Swiss entschieden. Payroll Swiss deckt die Anforderungen aller Kantone in der Schweiz und Liechtenstein ab.