Innsbruck · 19.02.2018

Eckert & Ziegler: Mit BE-terna und Dynamics 365 ans Ziel!

Die Eckert & Ziegler Gruppe gehört zu den weltweit größten Herstellern für radioaktive Komponenten für medizinische, wissenschaftliche und messtechnische Zwecke. Vor vier Jahren wurde BE-terna für die laufende Betreuung der internationalen Firmengruppe beauftragt. Nach einer erfolgreichen Zeit im Service Center von BE-terna und der Überführung in einen sicheren Betrieb, steht nun die Implementierung von Microsoft Dynamics 365 F&O kurz bevor.

Unterstützung und Information als Erfolgsfaktor

Bereits vor einigen Jahren entschloss man sich im Segment Isotope Products der Eckert & Ziegler Gruppe, das damalige ERP-System abzulösen – mit dem Ziel, alle Applikationen weltweit in einer Lösung zu konsolidieren. Darüber hinaus sollte die neue Gesamtlösung in einem Teilbereich des Unternehmens die komplette Supply Chain abbilden und dabei auch eine Integration der radioaktiven Zerfallskurve für die Chargendaten vornehmen. Ein auf Microsoft SharePoint basierendes Dokumentenablagesystem wurde damals ebenso validiert wie die wesentlichen Geschäftsprozesse, die durch die IT unterstützt werden.

Daraufhin folgte die Zeit im Service Center von BE-terna, in welcher sukzessive die digitalisierten Prozesse optimiert werden konnten. Durch eine kompetente und zuverlässige Betreuung konnten so alle Herausforderungen, darunter auch Roll-outs auf Unternehmenszukäufe innerhalb des Segments Isotope Products, souverän gemeistert werden.

Quelle: Pressefotos Eckert & Ziegler

Dynamics 365 und BE-terna bringen die perfekten Voraussetzung mit

Anfang 2018 fasste man bei Eckert & Ziegler den Entschluss, Microsoft Dynamics 365 einzuführen. Hierbei fiel die Entscheidung bei der Wahl des Implementierungspartners auf BE-terna – nicht zuletzt wegen der hervorragenden Beratung und Betreuung im Service Center, sondern auch aufgrund des umfangreichen Branchen-Know-hows und der agilen Projektmethode „eagle pm“.

Die Implementierung von Dynamics 365 wird nahe am Standard erfolgen und langfristig bei Eckert & Ziegler für eine homogene Systemlandschaft sowie für geringere Folgekosten sorgen. Darüber hinaus werden die softwaregestützten Geschäftsprozesse weiter optimiert, um mehr Produktivität, Flexibilität und Transparenz in allen Unternehmensabläufen zu erzeugen. In einem nächsten Schritt wird BE-terna nun bei den ersten Unternehmen des Segments Isotope Products Microsoft Dynamics 365 in den Bereichen Finanzbuchhaltung und Sales einführen. Weitere Geschäftsbereiche und Firmen der Holding sollen langfristig folgen.

Eckert & Ziegler · Strahlen- und Medizintechnik AG

Die Eckert & Ziegler Gruppe gehört zu den weltweit größten Herstellern für radioaktive Komponenten für medizinische, wissenschaftliche und messtechnische Zwecke. Das Unternehmen konzentriert sich auf Anwendungen in der Krebstherapie, der industriellen Radiometrie und der nuklearmedizinischen Diagnostik. Das operative Geschäft teilt sich in drei Segmente: Strahlentherapie, Isotope Products und Radiopharma. Eckert & Ziegler wurde 1997 als Holdinggesellschaft gegründet. Das älteste Tochterunternehmen, die Eckert & Ziegler BEBIG GmbH, ging 1992 aus dem Zentralinstitut für Isotopentechnik, einem Forschungsinstitut der ehemaligen Akademie der Wissenschaften der DDR hervor. Seit 1999 ist Eckert & Ziegler börsennotiert und im Prime Standard der Deutschen Börse in Frankfurt am Main gelistet.

Wir beraten Sie gerne!
+49 34297 648 0
sales@be-terna.com
Sie wollen bei uns arbeiten?
+43 512 362060 356
job@be-terna.com