Case Studies

NOVO-TECH TRADING GmbH & Co. KG

Die NOVO-TECH TRADING GmbH & Co. KG baut auf die Branchenlösung BE-Project.

→ Mehr Infos

KET Kirpal Energietechnik GmbH Anlagenbau & Co. KG

KET Kirpal Energietechnik GmbH Anlagenbau & Co. KG bildet alle unternehmensspezifischen Abläufe mit BE-Project auf Basis von Microsoft Dynamics ab.

→ Mehr Infos

Weckerle Holding GmbH

Das weltweit erfolgreich agierende Unternehmen Weckerle aus der Farbkosmetikbranche setzt auf Microsoft Dynamics 365 und BE-terna. Mit einer zukunftsweisenden Ausrichtung in die Cloud macht sich der Hersteller von Kosmetika und Anlagen zur Lippenstiftproduktion fit für die Zukunft.

→ Mehr Infos

Straub-Verpackungen GmbH

CRM: Straub-Verpackungen rüstet sich für die Zukunft und implementiert Microsoft Dynamics 365 for Customer Engagement mit BE-terna.

→ Mehr Infos

Schlegel GmbH

Die Schlegel GmbH vertraut auf BE-Project auf Basis Microsoft Dynamics NAV.

→ Mehr Infos

RO-RA Aviation Systems

Ready for take-off! RO-RA Aviation Systems startete nach erfolgreichem Implementierungsprojekt mit Microsoft Dynamics 365 in den Echtbetrieb.

→ Mehr Infos

Sauter Elektrotechnik GmbH & Co. KG

Als Spezialist für Gebäudetechnik, IT-Netzwerke, Sicherheitssysteme und Brandmeldeanlagen vertraut die Sauter Elektrotechnik GmbH & Co. KG auf BE-Project.

→ Mehr Infos

Dr. C. SOLDAN

Dr. C. SOLDAN vertraut seit über 10 Jahren auf die Lösungen von BE-terna. Nun wird mit der BI-Lösung Corporate Planner, operative und strategische Finanzplanung optimiert und erleichtert. Auch diesen Schritt geht das fränkische Traditionsunternehmen gemeinsam mit BE-terna.

→ Mehr Infos

Allgäuer Überlandwerke

Das AÜW ist mit seiner heimatstarken Energie ein Unternehmen der Generationen, für Generationen - und dies seit Generationen. Über 90 Jahre Energieerzeugung und -versorgung sind mehr als ein Bekenntnis zur Region.

→ Mehr Infos

Bergmann Automotive GmbH

Bergmann Automotive, als Spezialist für Zylinderlaufbuchsen ein gefragter Partner der Automobilindustrie, implementierte gemeinsam mit BE-terna die Branchelösung BE-Automotvie auf Basis von Microsoft Dynamics NAV.

→ Mehr Infos

ZETA Biopharma GmbH

Das österreichische Unternehmen ZETA ist ein führender Systemanbieter für maßgeschneiderter Lösungen in der Biotech-, Pharma- und Lebensmittelindustrie. Für den Technologie-Lieferanten ist das Planen und Prozess-Monitoring bei der Entwicklung von Lösungen für pharmazeutische Produktionsanlagen und Produktionsstraßen von besonderer Bedeutung. Um sich einen Vorteil zu verschaffen, setzt ZETA auf das Know-how von BE-terna und die intuitiven Lösungen von Qlik. Somit können auch in Zukunft die richtigen Entscheidungen getroffen werden.

→ Mehr Infos

BULMOR industries GmbH

BULMOR startete Anfang 2017 – als erster D365-Kunde von BE-terna – ein ERP-Projekt zur Implementierung von Microsoft Dynamics 365 in der Cloud. Nach reibungslosen Projektverlauf und erfolgreichem Go-live Anfang 2018, kann BULMOR nun von den großen Stärken der modernen Business-Software-Lösung profitieren.

→ Mehr Infos

IFÜREL EMSR-Technik GmbH & Co. KG

Das Traditionsunternehmen IFÜREL EMSR-Technik GmbH & Co. KG setzt als Dienstleister in der Elektro-, Mess-, Steuer- und Regelungstechnik auf BE-Project.

→ Mehr Infos

HBW-Gubesch GmbH

Lagerverwaltung und Kommissionierung in Bestform: Mit unserer Branchenlösung BE-Automotive straffte der Kunststoffverarbeiter HBW-Gubesch seine Logistikprozesse und spart seitdem Zeit und Geld.

→ Mehr Infos

A.A.F. Production S.c.S.

BE-terna implementiert Microsoft Dynamics NAV beim WiSi-Schwesterunternehmen A.A.F. Production S.c.S.

→ Mehr Infos

ElringKlinger AG

ElringKlinger ist ein weltweit aufgestellter, unabhängiger Entwicklungspartner und Erstausrüster für Zylinderkopf- und Spezialdichtungen, Kunststoffgehäusemodule, Abschirmteile für Motor, Getriebe, Abgasanlage und den Unterboden, Abgasreinigungstechnologie sowie Batterie- und Brennstoffzellenkomponenten.

→ Mehr Infos

camano GmbH & Co. KG

Der Strumpfhersteller camano hat sich auf die Socken gemacht und seine IT auf Erfolgskurs gebracht.

→ Mehr Infos

Vizrt Austria GmbH

Vizrt entwickelt und vertreibt Softwarelösungen vorwiegend für die Rundfunk- und Fernsehindustrie. Kerngeschäft ist die Entwicklung von Echtzeitgrafiksoftware, worin Vizrt eine weltweite Marktführerschaft einnimmt. 3.500 TV-Kanäle in über 100 Ländern bereiten Sportund Wahlergebnisse, Finanz- und Wetterdaten uvm. mit Vizrt Softwarelösungen virtuell und in Echtzeit auf. Zu den Kunden zählen weltweit führende Fernsehsender wie CNN, CBS, Fox, BBC, Al Jazeera, ZDF und TV Today aber auch Institutionen wie die New Yorker und die Londoner Börse. Weltweit verfügt Vizrt über rund 40 Niederlassungen und beschäftigt 600 Mitarbeiter. Der Hauptsitz befindet sich in Bergen (Norwegen).

→ Mehr Infos

Gebrüder Dorfner GmbH & Co. KG

Dorfner-Gruppe setzte mit BE-terna ein internationales ERP-Projekt auf Basis von Microsoft Dynamics AX erfolgreich um.

→ Mehr Infos

Bauwerk Parkett AG

Das Schweizer Traditionsunternehmen entschied sich 2010 für ein Upgrade auf das aktuelle Release von Infor M3 mit begleitenden Optimierungsmaßnahmen. 280 Anwender steuern seit dem Echtstart sämtliche Unternehmensprozesse mit Infor M3.

→ Mehr Infos

Windhager Zentralheizung GmbH

Das Salzburger Traditionsunternehmen Windhager Zentralheizung will seinen Expansionskurs beibehalten und hat die perfekte Lösung gefunden: Unsere ERP-Branchenlösung basierend auf Microsoft Dynamics AX.

→ Mehr Infos

Dürr AG

Der Dürr-Konzern ist ein weltweit führender Anbieter von Produkten, Systemen und Dienstleistungen vorwiegend für die Automobilfertigung.

→ Mehr Infos

BKW Gruppe

Die BKW Gruppe ist ein bedeutendes Schweizer Energiedienstleistungsunternehmen. Sie beschäftigt mehr als 3000 Mitarbeitende, versorgt zusammen mit Partnern rund eine Million Menschen mit Strom und deckt alle Stufen der Energieversorgung ab

→ Mehr Infos

EurimPharm Arzneimittel GmbH

Seit 2004 arbeitet EurimPharm mit der Unternehmenssoftware Infor M3. Derzeit laufen die Vorbereitungen für einen Releasewechsel auf Hochtouren.

→ Mehr Infos

Praher Kunststofftechnik GmbH

Das Unternehmen suchte eine Business Intelligence Anwendung, die spontane und flexible Analysen ermöglicht, um schnell die richtigen Entscheidungen zu treffen. Mit QlikView hat die Praher Kunststofftechnik GmbH die perfekte Analyse- und Reportinglösung gefunden.

→ Mehr Infos

HSR Hochschule für Technik Rapperswil

Um sich fit für die technischen und unternehmerischen Herausforderungen der Zukunft zu machen, beschloss die Schulleitung der Hochschule für Technik Rapperswil die Modernisierung der veralteten Softwarelösungen und setzt nun auf Microsoft Dynamics AX.

→ Mehr Infos

abatec group AG

BE-terna implementiert Microsoft Dynamics AX in allen vier Gesellschaften der abatec group AG und löst die heterogene ERP-Landschaft ab. Intercompany-Funktionalitäten, Multiprojekt-Management und die hohe Skalierbarkeit von Dynamics AX unterstützen den weiteren Wachstumskurs des international tätigen High-Tech Unternehmens.

→ Mehr Infos

Verla-Pharm Arzneimittel

Verla-Pharm, der deutsche Marktführer für Magnesium-Arzneimittel, arbeitet seit dem erfolgreichen Go-live des ERP-Projektes im Oktober 2016 mit einer komplett modernisierten Softwarelandschaft.

→ Mehr Infos

MAM Babyartikel GmbH

Die im Babyartikelsegment tätige MAM/BAMED Gruppe will ihr auf AS/400 basierendes ERP System ablösen und gab im Februar 2012 den Startschuss für die Implementierung von Dynamics AX.

→ Mehr Infos

A. Darbo AG

Darbo arbeitet seit 2004 mit der ERP-Branchenlösung BE-Food aus Basis von Infor M3. Lückenlose Chargenverfolgung, integrierte Qualitätssicherung, mobile Logistik und eine perfekte Integration in das Hochregalverwaltungssystem zählten zu den Projekthighlights.

→ Mehr Infos

hollu Systemhygiene GmbH

Am 1. April 2015 erfolgte bei hollu Systemhygiene GmbH der Echtstart mit Microsoft Dynamics AX. An allen sieben Standorten in Österreich arbeiten nun insgesamt 175 Anwender mit der modernen und international erfolgreichen Unternehmenssoftware aus dem Hause Microsoft.

→ Mehr Infos

AMK Antriebe

Die AMK Gruppe mit Hauptsitz in Kirchheim/Teck zählt als Familienunternehmen seit nunmehr fünf Jahrzehnten zu den Markt- und Technologieführern in den Bereichen elektrische Antriebstechnik, Steuerungstechnik, industrielle Automatisierungstechnik und Automotive.

→ Mehr Infos

Schöffel Sportbekleidung GmbH

Schöffel setzt auf punktgenaue Ressourcenplanung mit BE-Fashion auf der Basis von Microsoft Dynamics NAV.

→ Mehr Infos

BürgerGas

BürgerGas steht für den freien und fairen Wettbewerb im Energiemarkt. Mit der Liberalisierung des Gasmarktes 2008 hat BürgerGas den Wettbewerb im Gasmarkt eröffnet und bietet seit 2009 auch Strom an.

→ Mehr Infos

Traktorenwerk Lindner GmbH

Mit der Einführung der ERP-Lösung M3 von Infor entschloss sich der Tiroler Landmaschinenspezialist Lindner für eine Fortführung der jahrelang erfolgreichen Zusammenarbeit mit BE-terna.

→ Mehr Infos

Unia

Unia, die größte Gewerkschaft der Schweiz, implementierte die Module Finanz, Mitgliederbuchhaltung, Personal und Lohn (Payroll Swiss) von Microsoft Dynamics AX zur Verwaltung ihrer Mitglieder.

→ Mehr Infos

Eintracht Frankfurt Fußball AG

Der Anstoß mit BE-POS war für die Eintracht Frankfurt Fußball AG ein voller Erfolg.

→ Mehr Infos

Finstral AG

Das europaweit tätige Unternehmen Finstral fertigt mit 1.450 Mitarbeitern an 14 Produktionswerken Fenster, Türen und Wintergärten nach Maß.

→ Mehr Infos

Ärztekammer für Oberösterreich

Nach einer intensiven Marktevaluierung entschied sich die Ärztekammer für OÖ für die Einführung des BI Tools QlikView. Neben Anwenderfreundlichkeit und Flexibilität der Datenanalysen überzeugte QlikView insbesondere durch die enorme Zeitersparnis.

→ Mehr Infos

Felbermayr Holding GmbH

BE-terna stattete den Bereich Kranvermietung & Disposition der Felbermayr Gruppe mit einer neuen Unternehmenssoftware auf Basis von Infor M3 aus. Die ERP-Branchenlösung für serviceorientierte Unternehmen und Maschinenvermieter wurde im ersten Schritt in Österreich, Deutschland und Liechtenstein eingeführt und in weiterer Folge auf die Niederlassungen in Osteuropa ausgerollt.

→ Mehr Infos

Energie 360° AG

Die Energie 360° AG mit Sitz in Zürich implementiert BE-Energy auf Basis von Microsoft Dynamics.

→ Mehr Infos

EVO – Energieversorgung Offenbach AG

Die Energieversorgung Offenbach AG setzt auf die Branchenlösung BE-Energy.

→ Mehr Infos

Brauerei Murau eGen

Parallel zur Implementierung von Infor M3 Food & Beverage führte die Brauerei Murau mit QlikView eine Analyse- und Reporting-Lösung ein. Darüber hinaus wurde mit ENGAGE mobile logistics eine mobile Lösung zur Erfassung von Logistiktransaktionen implementiert.

→ Mehr Infos

RAILPOOL GmbH

RAILPOOL ist einer der führenden Schienenfahrzeug-Vermieter mit Kompetenz für Full-Service aus einer Hand. Gegründet wurde das Unternehmen 2008 in München und ist zwischenzeitlich in 13 europäischen Ländern aktiv. Mit über 150 E-Lokomotiven (und einer Investitionssumme von 600 Millionen Euro) zählt RAILPOOL zu den größten Anbietern in Europa.

→ Mehr Infos

United Coffee

Durch die Implementierung einer einheitlichen Datawarehouse- und BI-Lösung konnte United Coffee sein Reporting gleich auf mehreren Ebenen verbessern.

→ Mehr Infos

RhönEnergie Fulda

Die RhönEnergie Fulda-Gruppe implementiert die Branchenlösung BE-Energy.

→ Mehr Infos

Stadtwerk am See

Stadtwerk am See - regionaler Energieversorger am Bodensee –implementierte Microsoft Dynamics CRM.

→ Mehr Infos

Stadtwerke Lübeck

Die Stadtwerke Lübeck implementieren Microsoft Dynamics CRM und die Branchenlösung BE-Energy.

→ Mehr Infos

Stadtwerke Schwäbisch Hall

Stadtwerke Schwäbisch Hall setzt auf Microsoft Dynamics CRM und BE-Energy

→ Mehr Infos

EDER GmbH

Mit BE-Equipment auf Basis von Infor M3 will Eder den gestiegenen Anforderungen des Unternehmens entsprechen. Eine der großen Herausforderungen war die Abbildung des heterogenen Unternehmensnetzwerkes in einer zentralen ERP-Lösung.

→ Mehr Infos

Authentic Style Vertriebs GmbH & Co. KG

Mit der Entscheidung für BE-Fashion auf Basis Microsoft Dynamics NAV fällte das fränkische Unternehmen mit Sitz in Marktbreit am Main eine Entscheidung für die Zukunft.

→ Mehr Infos

ARNOLD Umformtechnik GmbH & Co. KG

Die ARNOLD Umformtechnik GmbH & Co. KG produziert technologisch hochwertige Verbindungselemente. Moderne Logistiksysteme, Key Account-Management und Kundenseminare runden das Leistungsportfolio des zukunftsorientierten Unternehmens ab.

→ Mehr Infos

Soldan Holding + Bonbonspezialitäten GmbH

Besonders im Bereich Produktionsplanung erzielte Dr. C. SOLDAN® durch Infor M3 massive Vorteile. Der Pharma- und Bonbonhersteller verfügt nun über einen durchgängigen und automatisierten Planungszyklus vom Kundenbedarf bis zur Produktionsfeinplanung.

→ Mehr Infos

HERMES Arzneimittel GmbH

Mit der Implementierung von Infor M3 konnte HERMES die IT-Landschaft, die davor durch heterogene Softwareinstallationen geprägt war, vereinheitlichen und modernisieren. Mit der Einführung von Infor M3 beauftragte HERMES das Softwarehaus BE-terna. Im Oktober 2014 startete Hermes erfolgreich in den Echtbetrieb.

→ Mehr Infos

Lagerhausgenossenschaften Pregarten-Gallneukirchen

Rund 50 Prozent weniger zeitlicher Aufwand ist dank des Einsatzes von QlikView für Datenanalysen notwendig.

→ Mehr Infos

X-FAB Semiconductor Foundries AG

Die X-FAB Semiconductor Foundries AG, ein weltweit agierendes Halbleiterunternehmen mit weltweit 2400 Mitarbeitern, beauftragte BE-terna mit der konzernweiten Implementierung von Microsoft Dynamics AX.

→ Mehr Infos

Weitzer Parkett GmbH & Co KG

Weitzer Parkett ist Marktführer für Parkett- und Holzböden und beschäftigt über 600 Mitarbeiter in Österreich, Deutschland und Ungarn.

→ Mehr Infos

Urban GmbH und Co. Maschinenbau KG

Urban steuert bereits seit 2002 sämtliche Unternehmensprozesse mit Infor M3. Parallel zur derzeit laufenden Migration auf Infor M3 wird ENGAGE mobile logistics zur mobilen Erfassung von Logistiktransaktionen in Infor M3 integriert.

→ Mehr Infos

Modepark Röther

Das Traditionshaus Modepark Röther hat mit BE-Fashion auf Basis von Microsoft Dynamics NAV in seine Zukunft investiert und ist bestens auf die sich schnell ändernden Anforderungen am Fashion Markt vorbereitet.

→ Mehr Infos

Bickel & Wolf GmbH

Das international tätige Unternehmen Bickel & Wolf implementierte Dynamics AX und die Branchenlösung BE-Trade flächendeckend im gesamten Konzern. Eine der großen Herausforderungen stellte die komplexe Mehrstandortabwicklung dar.

→ Mehr Infos

Dallmeier electronic GmbH & Co. KG

Mit Microsoft Dynamics 365 konnte Dallmeier eine generelle Steigerung hinsichtlich der Effizienz, Flexibilität und Transparenz der einzelnen Abläufe erreichen. Insellösungen wurden weitgehend durch Standardfunktionalitäten ersetzt.

→ Mehr Infos

KPMG Schweiz

KPMG ist eine der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften, beschäftigt alleine in der Schweiz und in Liechtenstein rund 1700 Mitarbeiter und ist an 11 Standorten vertreten.

→ Mehr Infos

Diamant Nahrungsmittel GmbH

Nach einer Entkopplung der IT-Abteilung vom Mutterkonzern im Jahr 2013 beschloss die Diamant Nahrungsmittel GmbH, die gesamte IT-Landschaft zu modernisieren. Ein wichtiger Teil war die Implementierung eines neuen Reporting-Systems, da das bis dato eingesetzte SAP-Business Warehouse die Anforderungen des Lebensmittelherstellers nur unzureichend erfüllen konnte und auch die Akzeptanz der User nicht mehr gegeben war.

→ Mehr Infos

Conaxess Trade Austria GmbH & Co. KG

Conaxess Trade Austria GmbH & Co KG - der führende unabhängige Distributor für Fast Moving Consumer Goods in Europa – nahm Anfang Januar 2013 am Standort Österreich den Echtbetrieb mit Microsoft Dynamics AX auf.

→ Mehr Infos

PC Electric GmbH

ERP & BI aus einer Hand: PC Electric setzt auf Microsoft Dynamics AX von BE-terna. In der Hauptverwaltung und in zwei Tochterunternehmen hat PC Electric bereits das BI Tool QlikView im Einsatz.

→ Mehr Infos

Geobrugg AG

Die Geobrugg AG entwickelt und fertigt weltweit Schutzsysteme aus hochfesten Stahldrahtnetzen. Mit Produktionsstätten und Niederlassungen auf vier Kontinenten zählt das Unternehmen zu den führenden Experten für Sicherheitslösungen.

→ Mehr Infos

Oberalp AG

Mit BE-Fashion auf Basis Microsoft Dynamics NAV setzt Oberalp auf ein System das neben Flexibilität auch beste Performance, höchste Verfügbarkeit und größtmögliche Investitionssicherheit für das Unternehmen verspricht. Neue Geschäfts- und Aktionsbereiche konnten so einfach und problemlos integriert werden.

→ Mehr Infos

Engelmann Sensor GmbH

Den Entschluss, Microsoft Dynamics AX und Dynamics CRM einzuführen, traf Engelmann in einem groß angelegten Auswahlprozess, an dem eine Reihe namhafter ERP und CRM Anbieter teilnahm. BE-terna überzeugte schlussendlich mit dem auf Basis von Microsoft Dynamics AX selbst entwickelten Produktkonfigurator.

→ Mehr Infos

killtec Sport- und Freizeit GmbH

Mit BE-Fashion auf Basis Microsoft Dynamics NAV hat killtec seine komplette IT-Landschaft auf den neuesten technologischen Stand gebracht.

→ Mehr Infos

E. Breuninger GmbH & Co.

Beim Stuttgarter Fashion- und Lifestyle-Unternehmen E. Breuninger GmbH & Co. ging im Oktober 2015 BE-Fashion auf Basis Microsoft Dynamics AX erfolgreich in Betrieb. Mit dem hochmodernen, integrierten ERP-System werden alle wesentlichen warenwirtschaftlichen Prozesse abgedeckt.

→ Mehr Infos

UWT GmbH

„simply working“ - das Unternehmensmotto von UWT - war auch die Devise des ERP-Projektes. Im Zuge der Einführung von Microsoft Dynamics AX galt es, ein neues Geschäftsprozessmodell für UWT zu entwickeln.

→ Mehr Infos

Eisbär Sportmoden GmbH

Ein Winter ohne Eisbärmützen - unvorstellbar! Die designstarken Eyecatcher begegnen uns auf Schritt und Tritt und begeistern Wintersportler, Stars der Piste und städtische Modeinteressierte gleichermaßen. Nach intensiver Marktrecherche und einem umfassenden Auswahlverfahren fiel die Entscheidung auf die Branchenlösung BE-Fashion auf Basis Microsoft Dynamics NAV.

→ Mehr Infos

Sauter Bachmann AG

Neben der Umstellung aller Unternehmensprozesse auf Dynamics AX wurden bei Sauter Bachmann zusätzliche Module im Bereich CRM, Betriebsdatenerfassung, Fertigungsleitstand sowie das Produktionsplanungstool Megaboard APS zur Produktionsfeinplanung eingeführt.

→ Mehr Infos

Blutsgeschwister GmbH

Mit BE-Fashion auf Basis Microsoft Dynamics setzt man bei Blutsgeschwister auf ein zukunftssicheres System, das auf modernsten Technologien von Microsoft aufbaut. Durch ihre Flexibilität unterstützt die Lösung das Unternehmen dabei, weiter zu wachsen und neue Wege zu gehen.

→ Mehr Infos

ROECKL Handschuhe & Accessoires GmbH & Co. KG

Mit BE-Fashion auf Basis Microsoft Dynamics NAV setzt Roeckl auf eine durchgängige EDV-Strategie, angefangen bei der Produktentwicklung und Produktion über die Warenwirtschaft bis hin zum Finanzmanagement.

→ Mehr Infos

Huber Holding AG

Da die vorhandene, individualisierte ERP-Lösung nicht mehr zukunftsfähig war, entschied man sich für die flexible ERP-Lösung BE-Fashion auf Basis Microsoft Dynamics NAV. Das ERP-Projekt startete im März 2013 und ging planmäßig am 1.4.2015 in Betrieb. Die Abbildung der komplexen Unternehmensstrukturen, mit Konzern- und Tochterverrechnung, war dabei eine besondere Herausforderung.

→ Mehr Infos

Brands Fashion GmbH

Mit der Einführung der Business-Software BE-Fashion auf Basis Microsoft Dynamics NAV wurden die komplexen ERP-Anforderungen von Brands Fashion unternehmensweit umgesetzt.

→ Mehr Infos

Wir beraten Sie gerne!
+49 34297 648 0
sales@be-terna.com
Sie wollen bei uns arbeiten?
+43 512 362060 200
job@be-terna.com