Innsbruck · 04.03.2019

ERP für Tee – Bad Heilbrunner geht mit Infor M3 live

Die Bad Heilbrunner Naturheilmittel GmbH & Co. KG mit Sitz im gleichnamigen Ort Bad Heilbrunn startete am 1. November 2018 mit der ERP-Lösung Infor M3 in den Livebetrieb. Umgesetzt wurde das Projekt von der BE-terna GmbH, die auch im Mutterkonzern HERMES ARZNEIMITTEL GmbH Infor M3 erfolgreich eingeführt hat. Mit ca. 90 verschiedenen Teesorten und knapp 30 Millionen verkauften Packungen ist Bad Heilbrunner ein bedeutender Anbieter am deutschen Teemarkt.

Seit mehr als 50 Jahren produziert und vermarktet das in Oberbayern sitzende Unternehmen Bad Heilbrunner Arznei- und Wohlfühltees sowie natürliche Kräuterteemischungen. Als Tochter des Unternehmens HERMES ARZNEIMITTEL, bei dem bereits vor einigen Jahren Infor M3 implementiert wurde, war es nur eine Frage der Zeit das eigene, in die Jahre gekommene ERP-System durch Infor M3 abzulösen. Gründe für die Wahl von Infor M3 waren außerdem das Erzielen einer einheitlichen Datenstruktur mit dem Mutterkonzern und die einfache Wartbarkeit durch die IT-Abteilung.

Mit einem bewährten Partner – BE-terna

Aufgrund der erfolgreichen und reibungslosen Software-Implementierung beim Mutterkonzern HERMES ARZNEIMITTEL stand für alle Beteiligten fest, dass sie das eigene Implementierungsprojekt mit BE-terna durchführen werden: 

 „Dank der professionellen Zusammenarbeit, dem großen Prozess-Know-how der Berater und letztendlich auch des vertrauensvollen Umgangs miteinander konnten wir nach dem in 2014 bereits erfolgreich durchgeführten M3-Go-Live für unsere Firmen Hermes Arzneimittel GmbH (Deutschland) und Hermes Pharma Ges.m.b.H. (Österreich) nun auch noch unser Unternehmen Bad Heilbrunner GmbH auf M3 umstellen“, fasst Anne Reinhardt, Projektleiterin bei HERMES ARZNEIMITTEL, die Entscheidung für BE-terna und die wiederum erfolgreiche Zusammenarbeit zusammen.

Das neue ERP-System musste aufgrund der branchenspezifischen Ausrichtung nur geringfügig an die Prozesse von Bad Heilbrunner angepasst werden. Die einzigen Herausforderungen waren dabei das Anbinden von Fremdsystemen externer Partner und die zeitgleiche Implementierung der Lagerverwaltungssoftware. Da die Zusammenarbeit von BE-terna und dem Bad Heilbrunner Projektteam fachlich sowie zwischenmenschlich optimal harmonierte, konnte Infor M3 in den Fachbereichen Einkauf, Produktion, Logistik, Verkauf, Versand, Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung in kurzer Zeit eingeführt werden. Mit dem Abschluss der Implementierung von Infor M3 bei Bad Heilbrunner nutzen nun mehr als 500 User die ERP-Software in der HERMES Unternehmensgruppe.

Bad Heilbrunner Naturheilmittel GmbH & Co. KG

Bad Heilbrunner Naturheilmittel GmbH & Co. KG wurde 1967 im gleichnamigen Ort Bad Heilbrunn in Deutschland gegründet. Aus dem wertvollen naturheilkundlichen Wissen, das mit dem Kloster Benediktbeuern verbunden ist, schöpft Bad Heilbrunner von Anfang an und vereint es mit den modernsten Erkenntnissen der Phytotherapie. Geschichte und Fortschritt, Natur und Medizin gehen eine einzigartige Verbindung ein und stellen einen Garanten für qualitativ hochwertige, heilwirksame Naturprodukte dar. Als Tochter von HERMES ARZNEIMITTEL führt der Teeanbieter derzeit über 90 Artikel im Sortiment. Bad Heilbrunner verkauft jährlich rund 29 Millionen Packungen Tee und gilt mit einem Anteil von knapp 60 Prozent am Arzneiteeumsatz als Marktführer in deutschen Lebensmittel- und Drogeriemärkten.

Wir beraten Sie gerne!
+49 34297 648 0
sales@be-terna.com
Sie wollen bei uns arbeiten?
+43 512 362060 200
job@be-terna.com