Authentic Style Vertriebs GmbH & Co. KG

 

Mit der Entscheidung für BE-Fashion auf Basis Microsoft Dynamics NAV fällte das fränkische Unternehmen mit Sitz in Marktbreit am Main eine Entscheidung für die Zukunft: "Ein Partner mit Branchenerfahrung und einer standardisierten ERP-Branchen-Lösung war die entscheidende Grundlage für das Projekt" so Michael Kütt, IT-Manager bei Authentic Style.

Nach Projektstart im Februar 2016 und einer Laufzeit von 9 Monaten ging die neue Branchen-ERP-Lösung wie geplant im November 2016 live. Ziel war es, die vollständige textile Wertschöpfungskette in einer homogenen Standardlösung abzubilden. Dabei sollte die bestehende Individuallösung durch eine bewährte, standardnahe und vor allem zukunftsfähige Branchenlösung abgelöst werden. Innerhalb des Projekts wurde der Fokus stets auf Integration, Standardnähe und Prozesstransparenz gelegt.

Prozessunterstützung von der Produktentwicklung bis zum BI


Die Prozessunterstützung wurde entlang der bestehenden Vorgänge im Großhandel von der Produktentwicklung, über die Beschaffung, die Logistik, den Vertrieb und die Auswertungsprozesse implementiert.

Begonnen mit der Idee und dem damit verbundenen Produktdatenmanagement, werden in Design und Technik die trendigen Modelle entworfen und mit den Lieferanten abgestimmt. Die Beschaffung in der Türkei und Fernost, die Termin- und Vorgangsüberwachung, sowie die Muster- und Warensendungen seitens Lieferanten werden heute komplett über BE-Fashion-Standards gesteuert. Die systemunterstützte Warenvereinnahmung und Qualitätskontrolle garantieren, dass die hohen qualitativen Ansprüche an die eigenen Modelle optimal umgesetzt werden. Die vertrieblichen Prozesse und der Sofortorderbereich profitieren von flexiblen Auskunftsmöglichkeiten. Mithilfe von variablen Datenstrukturen werden sowohl die Stammdaten im Großhandel, als auch die Prozesse im Flächenmanagement organisiert. Zur genaueren Betrachtung, Überwachung und Nachbestückung der Flächen kommt neben einer NAV-integrierten Lösung die Business-Intelligence-Lösung BE-Analytics zum Einsatz. Diese unterstützt mit standardisierten Listen und Adhoc-Abfragen die Dynamik der Prozesse auf den Kundenflächen.

Freundschaftliche Zusammenarbeit


Durch den Input der engagierten Keyuser aus den unterschiedlichen Unternehmensbereichen und der stets freundschaftlichen und kooperativen Zusammenarbeit mit dem BE-terna- Projektteam konnten zudem BE-Fashion-Erweiterungen vorgenommen werden, welche die tägliche Arbeit bestmöglich unterstützen. Alle Prozesse sind nun integrativ mit der Finanzbuchhaltung vernetzt.

Mit der Einführung von BE-Fashion legt Authentic Style als Spezialist für Young-Fashion den Grundstein für die weitere Geschäftsentwicklung und die Reaktion auf den ständigen Wandel im Fashionmarkt.

Lösungen

Das Unternehmen

  • Branche: Großhandel mit Bekleidung und Accessoires
  • Land: Deutschland
  • Sitz: Marktbreit, Bayern
  • Mitarbeiter: 120
  • Website: authentic-style.de

Das fränkische Unternehmen Authentic Style, gegründet 1991, produziert Mode für Young-Fashion. Das Familienunternehmen verzeichnet heute ein kontinuierlich wachsendes B2B-Geschäft und verfügt über eines der größten Lager für Sofortlieferung in Europa mit einer Fläche von 30.000 qm. Seit 2011 ist das Unternehmen auch mit eigenem Online-Shop, Versandlager und Retouren-Abteilung erfolgreich unterwegs, ein Lagerverkauf angegliedert an den Firmensitz ergänzt das Portfolio.